Playstation 5: Sony schließt Verkaufsstart innerhalb der nächsten 12 Monate aus

Sony hat im kürzlichen Briefing zum aktuellen Finanzbericht einen Verkaufsstart der Playstation 5 innerhalb der kommenden 12 Monate ausgeschlossen. Damit haben sich die Spekulationen um einen frühen Launch in den ersten Monaten des kommenden Jahres endgültig erledigt.

Abseits des üblichen Verkaufsstarts vor dem Weihnachtsgeschäft wurde auch das Frühjahr 2020 als potentieller Zeitraum für die Veröffentlichung der Playstation 5 gehandelt. Ein Bericht, der vor dem kleinen Reveal der Next-Gen-Konsole von Sony veröffentlicht wurde, legte bereits nahe, dass die PS5 wohl erst im Herbst beziehungsweise Winter 2020 in den Handel kommt. Sony hat mittlerweile endgültig bestätigt, dass es keinen Verkaufsstart im kommenden Frühjahr geben wird.

Eine entsprechende Aussage wurde im Zuge des Briefings zum aktuellen Finanzbericht des Unternehmens getätigt. Einige Stichpunkte in Bezug auf die Playstation-Sparte wurden via Twitter von Tech-Journalist Takashi Mochizuki veröffentlicht. Demnach werde innerhalb der nächsten 12 Monate kein Verkaufsstart einer Next-Gen-Playstation erfolgen. Die Arbeiten an der Konsole sind noch nicht abgeschlossen, wie sich den Stichpunkten entnehmen lässt. Sony wolle noch viel Geld in die weitere Entwicklung der nächsten Playstation stecken, heißt es darin.

Wie bereits bekannt wurde, ist die Playstation 5 mit einer Ryzen-CPU sowie Navi-Grafikeinheit bestückt. Ebenfalls werde die Konsole mit Raytracing-Features ausgestattet, die nicht nur für eine realistische Beleuchtung sorgen sollen, sondern auch zur Verbesserung des Audio-Erlebnisses genutzt werden. Darüber hinaus bestätigte Playstation-Chefarchitekt Mark Cerny ebenfalls den Einsatz einer schnellen SSD.

Im Zuge des Briefings hat Sony auch über Playstation Now gesprochen. Seit dem Launch sei der Cloud-Gaming-Dienst jährlich um 40 Prozent gewachsen. Insgesamt zählt man aktuell 700.000 Nutzer. Auch künftig will Sony an dem Dienst festhalten. Das machte das Unternehmen mit einer Stellenausschreibung zu Jahresbeginn deutlich. Gesucht wurde ein Network Engineer, der bei der Entwicklung und dem Support eines fortschrittlichen globalen IP-Netzwerks mitarbeiten soll.

Siehe auch:
Die Sony PlayStation 5-Konsole erhält einen schnellen SSD-Träger

1 thought on “Playstation 5: Sony schließt Verkaufsstart innerhalb der nächsten 12 Monate aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.