Anno 1800: Gebäude drehen leicht erklärt

In Anno 1800 Gebäude zu drehen ist zwar nicht wirklich schwer, aber das Spiel erklärt es von selbst keinem Spieler. Wir zeigen euch in diesem Artikel, wie ihr eure Gebäude in Anno 1800 dreht und somit deutlich präziser bauen könnt.

Es ist eigentlich eine der ersten recht einfachen Fragen, auf die man in Anno 1800 trifft: Wie dreht ihr eigentlich eure Gebäude in eine angenehme Position? Grade am Anfang ist es nämlich nicht ersichtlich, wie man beispielsweise einen Marktplatz oder ein Wirtshaus ausrichten kann. Das Spiel selbst erklärt es nämlich nicht, nicht einmal im Tutorial.

Auch wenn unsere Einsteiger-Tipps zum Spiel schon einen Großteil zeigen, gehen wir hier separat auf diesen doch recht einfachen Trick ein. Im Folgenden lest ihr, wie ihr in Anno 1800 Gebäude dreht

Anno 1800: So dreht ihr Gebäude

Wählt dazu im Baumenü das Gebäude aus, das ihr bauen wollt und drückt dann einfach das Mausrad herunter. Das war es eigentlich schon. Damit dreht ihr das Gebäude im Uhrzeigersinn und könnt es so platzieren, wie ihr wollt.

Möglich ist aber auch das Drücken der „Komma“- und „Punkt“-Taste auf der Tastatur. Erstere dreht das Gebäude linksherum und die andere rechtsherum. Damit könnt ihr noch präziser beim Bau eures Imperiums zu Werke gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.